3 Hymne: Empor das Herz und Haupte – W.A. Mozart Vrijmetselaarslied KV 484

 

Solo:
Empor das Herz und Haupte,
empor zu Gottes Heiligem Throne!
Dass in dem mass, da wir den Pfad gehen,
auch Gottes Liebe in uns wohne!
So wird sich dann verbreiten ganz
auf Erden Seiner Glorie Glanz.

Chor:
In tiefem Verlangen zum Berge vom Heil
erreicht uns die Gnade: das Bruderschaftsseil.

Solo:
Wo bleibt des Todes Stachel?
Der Sieg der Hölle dieser Erde?
Nur eine bitte brennt im Wesen:
dass, Gott, Dein Will geschehen werde!
Bedinging für den Neuen Tag:
des alten Selbstes Übergab.

Chor:
Und seht, neues Handeln,
es bringt uns nach Haus.
Nun sind wir geboren
im Seelenzuhaus.

Solo:
Nun Dank und Lob und Ehre
dem Schöpfer unseres ganzen Kosmos!
Nicht zu gering hält Er die Kinder,
die Er einmal als Mikrokosmos,
als Gottes Ebenbild erschuf;
sie, die nun folgen Seinem Ruf.

Chor:
O Heilige Gnosis, Du, Atem von Gott,
uns rettest Du alle aus irdischer Not!

5 thoughts on “3 Hymne: Empor das Herz und Haupte – W.A. Mozart Vrijmetselaarslied KV 484

  1. Marjon Stoutjesdijk

    Fijn is dit om te ontvangen en ook om mee te zingen.
    Prachtige tekst.
    Hartelijk bedankt voor alle ondersteuning en een vriendengroet,
    Marjon Stoutjesdijk

    Reageren

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *